Das Key Visual für cycle.

cycle entwickelt, kreiert und produziert in der Schweiz enkeltaugliche Lösungen, dies zur Freude deiner Enkel. Mit einer kreativen Denkweise und einem verantwortungsbewussten Handeln realisieren wir für unsere Kunden zukunftsfähige und sinnstiftende Gesamterlebnisse.

 

Hier erfährst du mehr über das Vorhaben und den Gedanken von Dominic Eichenberger.
 

Das "Richtige" denken und dazu das "Richtige" tun.

Dominic steht in der Berner Altstadt an einer Ecke. Sein Bild spiegelt sich im Schaufenster.

cycle.consulting

Wir beraten und begleiten Unternehmen, Organisationen und Verbände bei der Erarbeitung ihrer Nachhaltigkeitsstrategie und zeigen im agilen Vorgehen auf, wie man mittels praxisorientierten Lösungen erste Erfahrungen sammeln kann. Das Bewusstsein und der Wille zu Handeln gilt als solide Ausgangslage, um eine nachhaltige Glaubwürdigkeit und Vertrauen am Markt und bei den Menschen zu erwirken. 

cycle.art

In Kollaboration mit Künstler:innen, Designer:innen und Grafiker:innen produzieren wir auf Vorbestellung limitierte, numerierte und von Hand signierte Kleinserien, die in der Schweiz gefertigt werden. Alle Produkte werden umweltverträglich hergestellt.

Hierzu suchen wir immer wieder nachhaltige Grundmaterialien. 

Interessierte Kunstschaffende dürfen sich gerne direkt mit Dominic Eichenberger in Verbindung setzen.

Schlüsselanhänger aus bedrucktem Canvas.
 

cycle.art by Alois Lichtsteiner
In Zusammenarbeit mit dem renommierten Künstler Alois Lichtsteiner entstanden limitierte und numerierte Loungekissen, die aus den obenerwähnten Recyclingmaterialien in der Schweiz gefertigt wurden. Die exklusive Kunstserie wurde auf maximal 50 Exemplare limitiert.

Beim Erwerb eines Loungekissen darfst du es in Murten im Atelier des Künstlers das/die Kissen in Empfang nehmen. 

Die Loungekissen können hier mittels Vorbestellung bestellt werden.
Der Kaufpreis pro Kissen beträgt CHF 490.- 

Weitere Infos entnimmst du aus dem PDF.
 

Alois Lichtsteiner

Die Bilder und Objekte von Alois Lichtsteiner – ob es sich um Birkenbilder, um Gefässe oder um Bergbilder handelt – sind weder Abbild noch Abstraktion. Was wir sehen ist konkret. Es ist immer gleichzeitig das, was es ist, also Pinselstriche/Farbe auf einem Bildkörper und das, was es bedeutet, z. B. Schnee auf Berghängen und Stellen, an welchen er geschmolzen ist.
Der Künstler Alois Lichtsteiner stellt also nicht Berge, Birken oder Gefässe dar; er meint immer nur das Gemälde selbst, ein hautbedeckter Körper, ein Bildkörper, der mit Farbhaut bedeckt ist.
Die sinnliche Wahrnehmung der Welt über die Haut macht Lichtsteiner zum Konzept seiner Malerei.
Er wechselt nur den Standpunkt, um immer wieder dasselbe von einer anderen Seite zu untersuchen.
Es geht dabei um die Grundfragen der Malerei. 
Quelle: Wikipedia

Visitenkartenhalter aus Papier.

cycle.unique

Aus gebrauchten Produkten und vorliegenden Materialien entstehen neue sinnvolle Unikate, die wir mit viel Liebe in der Schweiz herstellen. Wir liefern für die Kunden die Idee und das passende Konzept dazu mit. Hast du bestehende Materialien, die du in der bestehenden Form nicht mehr benötigst? Wir übernehmen diese Ware sehr gerne und erstellen für dich ein passendes Konzept. 
 

 

cycle.unique by Alois Lichtsteiner

Die Reinigungstücher des Künstlers Alois Lichtsteiner bekamen ein "zweites, respektive ein drittes Leben" geschenkt und sind aktuell als Schlüsselanhänger im Einsatz. Hast du Interesse ein exklusives und einzigartiges Produkt zu erwerben? Dann melde dich gerne per Mail.

 

Einzigartige Schlüsselanhänger aus dem Stoff des Künstlers Alois Lichtsteiner.
Ein Schlüsselanhänger aus den Putzlappen von Alois Lichtsteiner
Ein langer Schlüsselanhänger, gefertigt aus den farbigen Putzlappen des Künstlers Alois Lichtsteiner
 

cycle.individual

Anhand den individuellen Bedürfnissen fertigen wir im Auftragsverhältnis für Kunden exklusive Produkte mit Schweizer Macher:innen. Wir unterstützen die Kunden im Prozess ganzheitlich und umfassend - von der Entwicklung bis zur Vermarktung des Produkts, respektive der konzipierten Lösung. 

Einkaufstaschen aus einer bedruckten Gitterblache.
Leuchtplakat mit dem Sujet 50 Jahre Mondlandung. Bern im All.

cycle.individual by BERN IM ALL

Im Jahr 2019 feierte die Universität Bern 50 Jahre Mondlandung und machte während dem Jubiläumsjahr diverse Aktivitäten unter dem Motto BERN IM ALL, wie auf dem Bild an der BEA 2019.

Einzigartige Stofftaschen, gefertigt aus dem Leuchtplakat 50 Jahre Mondlandung.

Aus den damaligen Stoffbanner entstanden Stofftaschen im Format 20 x 23cm (Breite x Höhe). Alle Exemplare sind Unikate und Teil des Sujets BERN IM ALL.
Die Stofftaschen werden in Bern mit viel Herzblut gefertigt und sind käuflich.

cycle.Werte

—Langlebigkeit: Wir denken in Generationen.

—Beweglichkeit: Wir sind vernetzte Gedankensportler, die mit Kopf und Herz agieren.

—Ehrlichkeit: Das sind wir. Das machen wir.

—Natürlichkeit: Echt, unverfälscht und authentisch.

—Glückseligkeit: Wir lachen viel, insbesondere über uns.

cycle.Persönlich

—Agil: Staub gibt es bei uns nur in der Werkstatt.

—Zügig: Fokussiert und schnell wie ein ICE auf Schienen. 

—Wirkungsvoll: Wie Messi vor dem Tor.

—Aktuell: Nicht börsenkotiert, aber stets aktuell wie die Kurse. 

—Natürlich: Riechst du die frischgeschnittenen Wiesengräser? 

—Zukunftsweisend: KI steht bei uns für «Kann Ich».

—Facettenreich: Vielfalt und Einsicht.

Dominic sitzt vor seiner Kunstinstallation.

cycle.
Dominic Eichenberger

Sinnstifter, Macher
und Nachhaltigkeitsexperte

+41 79 708 05 08
dominic@dominiceichenberger.com